Wohnen mit Lebensqualität - Wohnen mit Naherholungsqualität - Am Puls der Wirtschaft

Datum:
03. Mai 2015, 19:58
Personal:
18
Ort:
Gartenstrasse, Mönchaltorf
Einsatzdauer:
2.32 Std.

 

<< Zur Einsatzübersicht

 

Foto: Kapo Zürich

b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2015_2015-05-03_001.jpg
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2015_2015-05-03_002.jpg
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2015_2015-05-03_003.jpg
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2015_2015-05-03_004.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: KAPO Zürich

Mönchaltorf: Brand eines Einfamilienhauses

Durch einen Brand wurde am Sonntagabend (3.5.2015) ein Einfamilienhaus in Mönchaltorf unbewohnbar. Ein Bewohner wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Der 57-jährige Hausbewohner meldete kurz vor 20 Uhr, dass sein Einfamilienhaus in Vollbrand stehe. Sofort rückten nebst der Kantonspolizei Zürich die Feuerwehren Mönchaltorf und Uster aus. Der Brand wurde gelöscht, das Haus wurde jedoch durch das Feuer unbewohnbar. Der Hausbewohner wurde zur Kontrolle ins Spital gefahren, seine Ehefrau war zur Zeit des Brandes nicht zu Hause, sie blieb unverletzt. Die Brandursache ist noch unklar und wird zurzeit durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht. Der Schaden wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt.