Wohnen mit Lebensqualität - Wohnen mit Naherholungsqualität - Am Puls der Wirtschaft

Datum:
26. Januar 2016, 11:12
Personal:
14
Ort:
Umfahrungsstrasse, Volketswil
Einsatzdauer:
0.53 Std.

 

<< Zur Einsatzübersicht

 

Foto: Feuerwehr Uster

b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_01.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_02.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_03.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_04.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_05.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_06.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_07.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_08.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_09.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_10.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_11.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_12.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_13.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_14.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_15.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_16.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_17.JPG
b_220_145_16777215_00_images_einsaetze_2016_2016-01-26_18.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bericht: Kapo Zürich

Volketswil: Kollision zwischen zwei Personenwagen

Bei der Kollision zwischen zwei Personenwagen sind am Dienstagmittag (26.1.2016) in Volketswil fünf Personen leicht bis mittelschwer verletzt worden. Kurz nach 11.00 Uhr fuhr ein 65-jähriger Lenker mit seinem Auto auf der Umfahrungsstrasse von Volketswil Richtung Gutenswil. Bei Kreuzung der Ausfahrt von der A53 kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einer heftigen seitlich-frontalen Kollision mit einem von rechts kommenden Personenwagen. Dessen 64-jähriger Lenker musste durch die Feuerwehr aus dem beschädigten Auto befreit werden. Während er und zwei weitere Fahrzeuginsassen sich leicht verletzten, zog sich seine 34-jährige Mitfahrerin Kopfverletzungen zu. Alle Beteiligten wurden mit Rettungswagen ins Spital gefahren. Wegen des Unfalles mussten einzelne Zufahrtsstrassen kurzzeitig gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet werden.

Nebst der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Volketswil, unterstützt durch die Feuerwehr Uster, eine Patrouille der Kommunalpolizei Volketswil sowie drei Rettungswagen des Spitals Uster mit einem Notarzt und ein Rettungswagen von Schutz & Rettung im Einsatz.